Sicherheitsprüfungen von Sportgeräten von Spielplätzen, Spielgeräte und künstlichen Kletteranlagen

  • Zulassung nach DIN EN 1176
    Diese besagt, dass alle Betreiber von Spielgeräten verpflichtet sind, für diese Geräte regelmäßige Inspektionen und Wartungen durchzuführen ( Verkehrssicherungspflicht ).

  • Zulassung nach DIN EN 12572-1 und -3 Künstliche Kletteranlagen - Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für KKA mit Sicherungspunkten
    Teil 2: Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Boulderwände, Künstliche Kletteranlagen –
    Teil 3: Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Klettergriffe

  • Planung und Einbau von Kantenschutz ( auch Sonderanfertigungen )

  • Anbringen von Ballfangnetzen